Über uns

Die Erfahrung bringt die Kompetenz und das seit über 28 Jahren.

Firma Kittel aus Rommelshausen

Seit über 28 Jahren ist die Firma Kittel der ideale Ansprechpartner, wenn es um die Planung und die Herstellung von neuen Metallfassaden und -dächern für Gewerbe- und Industrie, den Verwaltungs- oder den privaten Wohnbau geht.

Die ständige Schulung unserer Mitarbeiter und der Einsatz von qualitativ hochwertigen Materialien garantieren unseren Kunden höchste Qualität und Zufriedenheit!

Wir von Kittel achten auf eine umfassende Beratung. Denn nur so können wir für Sie effiziente, wirtschaftliche und individuelle Lösungen für Ihr Gebäude realisieren.

0
Jahre Erfahrung
> 0
erfolgreiche Projekte
0
fleißige Mitarbeiter

Unsere Lieferanten & Hersteller

Unsere Geschichte

01.06.1994
Am 01.06.1994 gründete Michael Kittel seine eigene Bauflaschnerei in Kernen-Stetten. Büroräumlichkeiten wurden angemietet und ein alter Bauernhof wurde umgebaut und diente anschließend als Werkstattgebäude. 4 Mitarbeiter wurden beschäftigt und aus einem alten Bestand wurden Maschinen und Werkzeuge aufgekauft. Zu den täglichen Arbeiten zählten Flaschnerarbeiten für Architekten, private Bauherren und Industriebauunternehmen.
01.06.1994
Ende 1994 - 1998
Der Mitarbeiterstamm wuchs kontinuierlich auf 10 Mitarbeiter an. Die Arbeiten verlagerten sich schnell zum größten Teil auf den gewerblichen Industriebau. Von nun an wurden auch komplette Hallen verkleidet.
Ende 1994 - 1998
1999
Im Nachbarort Kernen-Rommelshausen konnte die Bauflaschnerei Kittel einen Bauplatz im neuen Industriegebiet Furchäcker erweben. Ein großer Meilenstein wurde erreicht. Eine neue große Werkhalle mit Büroräumen wurde gebaut.
1999
2000
Expansion nach Kernen-Rommelshausen, sowie moderner Ausbau vom Maschinenpark.
2000
2010
Im Jahr 2010 wurde das Firmengebäude der Kittel Bauflaschnerei um zwei weitere Büroräume erweitert.
2010
2012
Der Fuhrpark wurde durch den Einkauf eines Autokran K31-35 TSF bereichert.
2012
2014
Jubiläumsfeier 20 Jahre Fa. Kittel
2014
2015
Erneute Fuhrparkerweiterung: Kauf eines K28-35 TS Kran
2015
2018
Beitritt im IFBS e.V. (Internationaler Verband für den Metallleichtbau) zur stetigen (qualitativen) Verbesserung und Weiterentwicklung.
2018
2020
Installation einer Photovoltaikanlage um einen ökologischen Beitrag zu leisten.
2020
Heute
Aktuell beschäftigen wir 17 Mitarbeiter, darunter 2 Auszubildende.
Heute

Unsere Auszeichnungen